preloadingpreloadingpreloading
Aktuelle Seite: Startseite > Gast auf der Burg Bruch > Wandern...

Wandern...

Wir wissen, was sich der Wanderer von seiner Herberge erhofft: vom Trockenraum über den Gepäcktransport bis zum warmen Abendessen im Haus und vom ausgiebigen Frühstück mit der Möglichkeit ein Lunchpaket zu bereiten bis zum Dämmerschoppen auf den Terassen findet er/sie es auf Burg Bruch. Das Bed & Breakfast auf Burg Bruch wurde daher als zertifizierter Betrieb der „QualitätsgastgeberWanderbares Deutschland“ eingetragen.

Seit 2008 verbindet der Eifelsteig Aachen mit Trier und führt in seiner vorletzten Etappe bis vor die Brucher Burg. Wem die Etappen des Eifelsteiges zu lang sind, der nutzt die Ortskenntnis der „Burgherrin“ und wandert Sterntouren, die in der Länge variieren. Hierzu zählen die Themenschleifen zum Eifelsteig , die mit öffentlichen Verkehrsmitteln verkürzt werden können.

Bei allen Planungen zu Wanderungen rund um Burg Bruch bietet die Hausherrin gerne Rat und Kartenmaterial an. Nach Voranmeldung transportiert sie das Gepäck an den nächsten Standort und „erleichtert“ so den Weg. Wandergruppen von mehr als 8 Personen können in der Burg und in Privatzimmern in Bruch untergebracht werden, eine telefonische Absprache wird hierzu empfohlen.