Wandern am Eifelsteig

mit reichlich Verpflegung – zu jeder Jahreszeit

Wir wissen, was sich der Wanderer von seiner Herberge erhofft: vom Trockenraum über den Gepäcktransport bis zum warmen Abendessen im Haus und vom ausgiebigen Frühstück mit der Möglichkeit ein Lunchpaket zu bereiten bis zum Dämmerschoppen auf den Terassen findet er/sie es auf Burg Bruch.

Seit 2008 verbindet der Eifelsteig Aachen mit Trier und führt in seiner vorletzten Etappe bis vor die Brucher Burg. Er wird ergänzt durch zwei Themenschleifen, die ebenfalls an der Brucher Burg vorbeiführen: Meulenwaldschleife und Säubrennerschleife.

Den Gästen, denen die Etappe nach Kordel über den Eifelsteig zu weit ist, zeigen wir gerne eine schönere Route von 21 km Länge auf.